DIY Bett aus Baudielen

Hier eine schöne Übersetzung dazu:

Das Bett ist einer der Schwerpunkte des Schlafzimmers.
Um sicherzustellen, dass es Ihre und die Augen anderer auffällt,
warum nicht eine eigene erstellen?

In diesem Lehrvideo lernen Sie
wie man einen Standard-Bettrahmen aus Holz für ein Queen-Size-Bett herstellt.

Es ergänzt unser Video über die Erstellung eines hölzernen Kopfteils.
Sie benötigen Holzschrauben, Griffe für die Bettschiene,
und andere Werkzeuge und Materialien, die etwas später behandelt werden.

Achten Sie darauf, die Fläche zu messen, die das Bett belegen wird.
um zu bestätigen, dass du genug Platz hast.
Berücksichtigung von Akzentmöbeln, Türöffnungen und Raum
musste um das Bett herummanövriert werden.

Sobald Ihre Messungen durchgeführt wurden, sammeln Sie die erforderliche Menge an Holz.
um das Projekt abzuschließen.

Verwenden Sie Holzkleber als zusätzliche Klebeunterstützung für die gesamte Konstruktion.
Um zu beginnen, schneiden Sie die Holzstücke auf Basis von
auf die Abmessungen, die auf Ihrer Schnittliste am Ende dieses Videos angegeben sind.
Verwenden Sie dann eine Sacklochlehre, um Sacklöcher für Ihr Schnittholz zu erstellen.
Stücke.

Die Löcher werden in einem Winkel gebohrt, um die Schrauben zu verstecken, die die
die Teile miteinander verbinden.
Die Tiefe Ihrer Sacklöcher wird durch die Dicke Ihres Schnittes bestimmt.
Holzstücke.

Verwenden Sie die mitgelieferten Führungen, um die Dicke des Holzes einzustellen.
mit denen du zusammenarbeitest.

Sie können jedes Loch mit einem Taschenlochverschluss abdecken.
Achten Sie darauf, dass Sie die vollständigen Anweisungen befolgen.
von Ihrem Hersteller bei Verwendung eines beliebigen Taschenlochsatzes.
Sammeln Sie für dieses Projekt alle Rahmenquerträger.
und bohren Sie zwei Sacklöcher an jedem Ende mit dem Holz.
Stücke, die vertikal stehen.

Anmerkung: Wem das zu viel ist, der kann sich auch einfach ein gutes Futonbett kaufen.

Legen Sie den Rahmenquerträger so aus, dass Sie einen haben.
an jedem Ende der Rahmenseiten.
Die mittleren Querträger werden bei 13 und 1/2 platziert.
Zoll und 27 Zoll auf dem Rahmen.
Sobald sie an Ort und Stelle sind, schrauben Sie sie zusammen.

Wiederholen Sie diese Schritte, um die andere Hälfte des Bettes herzustellen.
Richten Sie die Längsseiten der beiden Rahmenbaugruppen aus.
Klemmen Sie sie zusammen und achten Sie darauf, dass sie rechtwinklig sind.
Markieren Sie die Mitte der zusammengefügten Baugruppen bei 18 Zoll,
dann bohren Sie 3/8 Zoll Löcher, um die Teile miteinander zu verschrauben.
Setzen Sie die 5/16 x 4 Zoll Schraube mit den mitgelieferten Teilen in die verbundenen Teile ein.
Scheibe, Sicherungsscheibe und Mutter schneiden.
Ziehen Sie dann an, um es zu sichern.

Jetzt kann ein guter Zeitpunkt sein, um die Konstruktion zu überarbeiten.
zu einem größeren Arbeitsbereich, wenn der Bereich oder die Oberfläche, die Sie verwenden.
ist nicht groß genug.

Stützen Sie die Rahmenbaugruppe um 1 und 1/2 Zoll.
Du kannst Schrottstücke aus Holz oder die 2 x 4 und 1 x 4 verwenden.
Einen der Seitenschürzenstücke auch mit den Enden auslegen.
der Rahmenanordnung mit einem 1 und 1/2 Zoll Überstand an der Oberkante.
Klemmen Sie sie fest.

Messen und bohren Sie Löcher für die Schrauben 3 und 1/4 Zoll von der Oberkante nach unten.
1 und 1/2 Zoll auf der Überhangseite.
Tun Sie dies bei 8 Zoll, 29 Zoll, 52 und 1/2 Zoll und 73 Zoll.
Die Löcher sollten sich in der Mitte der 2 x 4 Rahmenanordnung befinden.
Wiederholen Sie diesen Schritt, um die andere Seitenschürze anzubringen.
Als nächstes befestigen Sie die Fußschürze.
Richten Sie die Fußschürze so aus, dass die Enden mit einem
bündig mit der Außenkante der Seitenschürzenstücke.
Klemmen Sie sie fest.

Bohren Sie Löcher für die Schraube 3 und 1/4 Zoll von der Oberkante nach unten.
Tun Sie dies bei 8 Zoll, 31 und 1/4 Zoll und 54 und 1/2 Zoll.
Setzen Sie die Schrauben ein und ziehen Sie sie fest.

Wiederholen Sie diesen Schritt, um die Kopfschürze zu befestigen.
Drehen Sie die Rahmenbaugruppe um, um die Beine zu befestigen.
Einer nach dem anderen, richten Sie sie mit dem Ende der Seitenschürze aus.
Dann mit Nageln sichern.
Genauso wie du die Seitenbeine gemacht hast,
wirst du die vorderen und hinteren Beine anbringen.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie bündig mit der Oberseite der Schürze ausgerichtet werden.
und das Gesicht der Seitenbeine.
Befestigen Sie anschließend die Mittelstützen an den Rahmenquerträgern.
Setzen Sie diese Mittelstützen bei 30 und 1/2 auf die Querträger.
Zoll.

Und diese Mittelstützen bei 24 Zoll auf den dargestellten Querträgern.
Verwenden Sie Ihr Geschwindigkeitsquadrat, um sicherzustellen, dass die Stützen mit dem
quadratisch mit der Rahmenbaugruppe.
Mit 2 und 1/2 Zoll Taschenlochschrauben sichern.
Abschließend alles glatt schleifen.
Wischen Sie es ab, um das Sägemehl zu entfernen.

Und tragen Sie eine schöne Schicht Farbe oder Beize auf, um Ihre Schlafzimmerdekoration zu ergänzen.
Hier sind alle Materialien, die Sie zum Bau Ihres Holzbettrahmens benötigen.
Hier ist eine Schnittliste für das Holz, das für die Fertigstellung dieses Projekts benötigt wird.
Und schließlich benötigen Sie die folgenden Werkzeuge für die Arbeit.
Viel Glück.