Wie Sie biologisch Polstermöbel reinigen


Verwenden Sie diese Reinigungstipps für Polster, um Flecken leicht zu entfernen, Verschleiß vorzubeugen und Tierhaare auf Ihren Möbeln zu entfernen.


Die Polstermöbel in Ihren Wohnbereichen können einer starken Beanspruchung ausgesetzt sein. Biologische Polsterreinigung ist natürlich die beste Möglichkeit zum reinigen, aber auch sehr teuer. Selbst wenn Sie und Ihre Familie besonders vorsichtig sind, gehören verschüttete Flüssigkeiten und Unfälle, sei es ein verschüttetes Glas Wein oder schlammige Pfotenabdrücke, einfach zum Leben. Der beste Weg, um Flecken auf Polstermöbeln wie Sofas, Stühlen, Bänken, Ottomanen und anderen stoffbezogenen Teilen zu vermeiden, besteht nicht darin, Essen und Haustiere ganz aus dem Wohnzimmer zu verbannen. Man muss nur wissen, was zu tun ist, wenn Flecken auftreten. Wenn Sie schnell arbeiten, Polstermöbel regelmäßig reinigen und Ihren Stoff kennen, können Sie mit Verschüttungen, Flecken und anderen Pannen leicht umgehen. Wenn Sie mit einem hartnäckigen Fleck fertig werden und unansehnliche Tierhaare entfernen müssen, helfen Ihnen diese Tipps zur Reinigung von Polstermöbeln, damit Ihre Sofas und Sessel auch in den nächsten Jahren noch makellos aussehen.

Unser Geheimtipp Nummer eins bei der Polsterreinigung zum Selbermachen ist das häufige Staubsaugen Ihrer Polstermöbel. Schmutz beeinträchtigt nicht nur das Aussehen Ihrer Möbel, sondern kann auch Polsterfasern abnutzen. Verwenden Sie einen sauberen, trockenen Polsteraufsatz oder eine Bürste mit steifen Borsten, um eingetrockneten Schmutz und Ablagerungen zu lösen. Verwenden Sie das Spaltwerkzeug für schwer zugängliche Ecken und Ritzen.

Verwenden Sie Babyfeuchttücher zum Reinigen von Möbeln

Babyfeuchttücher sind überraschend effektiv für die schnelle Reinigung von Heimwerker-Polstern (obwohl Sie immer zuerst an einer unauffälligen Stelle testen sollten, um sicherzustellen, dass sie den Stoff nicht beschädigen). Diese Wischtücher eignen sich hervorragend für Leder-, Baumwoll- oder Polyesterpolster und bieten eine sanfte Mischung aus Wasser und Seife, die nur sehr wenig Feuchtigkeit enthält. Bewahren Sie ein Reisepaket im Wohnzimmer auf, um Flecken sofort entfernen zu können, wenn etwas verschüttet wird. Babyfeuchttücher sind auch ideal für die Fleckenentfernung von Teppichen. Wirken schnell auf Kaffeetropfen und andere Verschüttungen, und der Fleck ist raus, bevor er überhaupt Zeit hat, auszuhärten.

Küchenbanquette mit kleinem runden weißen Tisch
Saubere Polsterung nach Vorschriften

Lesen Sie in den Anweisungen des Herstellers Ihres Stücks und im Stoffreinigungscode nach, wie Sie Polstermöbel am besten reinigen können. „W“ bedeutet, dass es in Ordnung ist, Wasser zu verwenden. Entfernen Sie die Kissenbezüge und waschen Sie sie gemäß den Anweisungen des Herstellers. „S“ bedeutet, dass Sie das Wasser weglassen und stattdessen ein nicht wasserbasiertes Lösungsmittel, wie z.B. Alkohol, verwenden. Sprühen Sie es leicht auf und tupfen Sie es dann mit einem sauberen weißen Tuch oder Schwamm ab. „S/W“ bedeutet, dass es in Ordnung ist, entweder Lösungsmittel oder Wasser zu verwenden, und „X“ bedeutet, keines von beiden zu verwenden und nur zu saugen.

Verhindern Sie Flecken auf Polstermöbeln

Wenn Ihre Möbel nicht mit einem Fleckenschutz vorbehandelt sind, tragen Sie selbst einen auf (oder lassen Sie ihn von einem Fachmann auftragen). Wenn es bereits behandelt ist, fragen Sie den Hersteller, wie lange es hält. „Viele der auf dem Markt erhältlichen Behandlungen müssen alle paar Jahre neu aufgetragen werden, um ihre Fleckenbekämpfungskraft zu erhalten“, sagt Melissa Homer, Chief Cleaning Officer von MaidPro. Die Beibehaltung der Behandlung ist der Schlüssel zur Maximierung der Lebensdauer Ihrer Möbel, sagt sie.

Blau gemusterte Kissen auf Samtsofa aus der Mitte des Jahrhunderts mit offenem Regal

Polstermöbel schonend reinigen

Schrubben Sie Polstermöbel nicht, selbst wenn es sich um hartnäckige, eingelagerte Flecken handelt. Das Schrubben könnte den Fleck weiter in die Fasern schleifen oder den Stoff beschädigen. Es ist besser, den Fleckenentferner einwirken und aushärten zu lassen und dann sanft wegzutupfen. Verwenden Sie zum Abtupfen ein weiches Mikrofasertuch anstelle von grobem Stoff oder einer Bürste mit Borsten. Wenn die Fasern nach dem Reinigen und Trocknen steif sind, verwenden Sie eine weiche Bürste, um das Material zu lockern.

Wasser sparsam verwenden

„Viele Menschen glauben, je mehr Feuchtigkeit Sie verwenden, desto besser“, sagt Ron Holt, CEO des Reinigungsservice Two Maids. „Das ist nicht immer wahr.“ Versuchen Sie es zuerst mit einem speziell formulierten (wasserfreien) Fleckenentferner mit Lösungsmittel. Viele Polstersprays sind preiswert und wirken bei den meisten Flecken gut. Wenn Sie zu einem wasserbasierten Ansatz übergehen, sagt Holt, verwenden Sie es sparsam.

Entfernen Sie Tierhaare von Polstermöbeln

Wenn Ihre pelzigen Freunde es sich mit Ihnen auf der Couch gemütlich machen möchten, versuchen Sie diese Tipps zur Reinigung von Polstermöbeln. Um Tierhaare von den Möbeln zu entfernen, ziehen Sie ein Paar Gummihandschuhe an und fahren Sie damit über Ihre Möbel, sagt Leslie Reichert von Green Cleaning Coach. „Die Handschuhe erzeugen eine statische Aufladung, die die Haare bis an den Rand des Möbelstücks zieht, wo Sie sie leicht absaugen können“, sagt Leslie Reichert von Green Cleaning Coach. Sie können auch selbst ein statisches Spray erzeugen, indem Sie Wasser und eine kleine Menge Weichspüler mischen. Sprühen Sie die Lösung auf die Möbel und wischen Sie die Haare mit einem Tuch ab. Andere wirksame Hilfsmittel zum Entfernen von Fell von Polstern sind Möbelbürsten und Handstaubsauger, die für Tierhaare entwickelt wurden.

DIY Bett aus Baudielen

Hier eine schöne Übersetzung dazu:

Das Bett ist einer der Schwerpunkte des Schlafzimmers.
Um sicherzustellen, dass es Ihre und die Augen anderer auffällt,
warum nicht eine eigene erstellen?

In diesem Lehrvideo lernen Sie
wie man einen Standard-Bettrahmen aus Holz für ein Queen-Size-Bett herstellt.

Es ergänzt unser Video über die Erstellung eines hölzernen Kopfteils.
Sie benötigen Holzschrauben, Griffe für die Bettschiene,
und andere Werkzeuge und Materialien, die etwas später behandelt werden.

Achten Sie darauf, die Fläche zu messen, die das Bett belegen wird.
um zu bestätigen, dass du genug Platz hast.
Berücksichtigung von Akzentmöbeln, Türöffnungen und Raum
musste um das Bett herummanövriert werden.

Sobald Ihre Messungen durchgeführt wurden, sammeln Sie die erforderliche Menge an Holz.
um das Projekt abzuschließen.

Verwenden Sie Holzkleber als zusätzliche Klebeunterstützung für die gesamte Konstruktion.
Um zu beginnen, schneiden Sie die Holzstücke auf Basis von
auf die Abmessungen, die auf Ihrer Schnittliste am Ende dieses Videos angegeben sind.
Verwenden Sie dann eine Sacklochlehre, um Sacklöcher für Ihr Schnittholz zu erstellen.
Stücke.

Die Löcher werden in einem Winkel gebohrt, um die Schrauben zu verstecken, die die
die Teile miteinander verbinden.
Die Tiefe Ihrer Sacklöcher wird durch die Dicke Ihres Schnittes bestimmt.
Holzstücke.

Verwenden Sie die mitgelieferten Führungen, um die Dicke des Holzes einzustellen.
mit denen du zusammenarbeitest.

Sie können jedes Loch mit einem Taschenlochverschluss abdecken.
Achten Sie darauf, dass Sie die vollständigen Anweisungen befolgen.
von Ihrem Hersteller bei Verwendung eines beliebigen Taschenlochsatzes.
Sammeln Sie für dieses Projekt alle Rahmenquerträger.
und bohren Sie zwei Sacklöcher an jedem Ende mit dem Holz.
Stücke, die vertikal stehen.

Anmerkung: Wem das zu viel ist, der kann sich auch einfach ein gutes Futonbett kaufen.

Legen Sie den Rahmenquerträger so aus, dass Sie einen haben.
an jedem Ende der Rahmenseiten.
Die mittleren Querträger werden bei 13 und 1/2 platziert.
Zoll und 27 Zoll auf dem Rahmen.
Sobald sie an Ort und Stelle sind, schrauben Sie sie zusammen.

Wiederholen Sie diese Schritte, um die andere Hälfte des Bettes herzustellen.
Richten Sie die Längsseiten der beiden Rahmenbaugruppen aus.
Klemmen Sie sie zusammen und achten Sie darauf, dass sie rechtwinklig sind.
Markieren Sie die Mitte der zusammengefügten Baugruppen bei 18 Zoll,
dann bohren Sie 3/8 Zoll Löcher, um die Teile miteinander zu verschrauben.
Setzen Sie die 5/16 x 4 Zoll Schraube mit den mitgelieferten Teilen in die verbundenen Teile ein.
Scheibe, Sicherungsscheibe und Mutter schneiden.
Ziehen Sie dann an, um es zu sichern.

Jetzt kann ein guter Zeitpunkt sein, um die Konstruktion zu überarbeiten.
zu einem größeren Arbeitsbereich, wenn der Bereich oder die Oberfläche, die Sie verwenden.
ist nicht groß genug.

Stützen Sie die Rahmenbaugruppe um 1 und 1/2 Zoll.
Du kannst Schrottstücke aus Holz oder die 2 x 4 und 1 x 4 verwenden.
Einen der Seitenschürzenstücke auch mit den Enden auslegen.
der Rahmenanordnung mit einem 1 und 1/2 Zoll Überstand an der Oberkante.
Klemmen Sie sie fest.

Messen und bohren Sie Löcher für die Schrauben 3 und 1/4 Zoll von der Oberkante nach unten.
1 und 1/2 Zoll auf der Überhangseite.
Tun Sie dies bei 8 Zoll, 29 Zoll, 52 und 1/2 Zoll und 73 Zoll.
Die Löcher sollten sich in der Mitte der 2 x 4 Rahmenanordnung befinden.
Wiederholen Sie diesen Schritt, um die andere Seitenschürze anzubringen.
Als nächstes befestigen Sie die Fußschürze.
Richten Sie die Fußschürze so aus, dass die Enden mit einem
bündig mit der Außenkante der Seitenschürzenstücke.
Klemmen Sie sie fest.

Bohren Sie Löcher für die Schraube 3 und 1/4 Zoll von der Oberkante nach unten.
Tun Sie dies bei 8 Zoll, 31 und 1/4 Zoll und 54 und 1/2 Zoll.
Setzen Sie die Schrauben ein und ziehen Sie sie fest.

Wiederholen Sie diesen Schritt, um die Kopfschürze zu befestigen.
Drehen Sie die Rahmenbaugruppe um, um die Beine zu befestigen.
Einer nach dem anderen, richten Sie sie mit dem Ende der Seitenschürze aus.
Dann mit Nageln sichern.
Genauso wie du die Seitenbeine gemacht hast,
wirst du die vorderen und hinteren Beine anbringen.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie bündig mit der Oberseite der Schürze ausgerichtet werden.
und das Gesicht der Seitenbeine.
Befestigen Sie anschließend die Mittelstützen an den Rahmenquerträgern.
Setzen Sie diese Mittelstützen bei 30 und 1/2 auf die Querträger.
Zoll.

Und diese Mittelstützen bei 24 Zoll auf den dargestellten Querträgern.
Verwenden Sie Ihr Geschwindigkeitsquadrat, um sicherzustellen, dass die Stützen mit dem
quadratisch mit der Rahmenbaugruppe.
Mit 2 und 1/2 Zoll Taschenlochschrauben sichern.
Abschließend alles glatt schleifen.
Wischen Sie es ab, um das Sägemehl zu entfernen.

Und tragen Sie eine schöne Schicht Farbe oder Beize auf, um Ihre Schlafzimmerdekoration zu ergänzen.
Hier sind alle Materialien, die Sie zum Bau Ihres Holzbettrahmens benötigen.
Hier ist eine Schnittliste für das Holz, das für die Fertigstellung dieses Projekts benötigt wird.
Und schließlich benötigen Sie die folgenden Werkzeuge für die Arbeit.
Viel Glück.

Köstliche Esskultur: Wie man einen leckeren Apfelschwan kreiert

Möchten Sie Ihre Gäste auf einer Party wirklich beeindrucken? Anstatt Äpfel in einer Obstschale zu servieren (langweilig!), mache dekorative, essbare Schwäne aus Äpfeln!

Es gibt eine Reihe von Schritten, die bei der Durchführung der richtigen Schnitte involviert sind, so dass Sie wahrscheinlich das Video einmal ansehen wollen, dann Ihren Apfel holen und sich hinsetzen und es sich noch einmal ansehen und Schritt für Schritt folgen. Behalte die Apfelsamen, denn sie werden die Augen deines Schwans sein. Das Ergebnis, wenn Sie richtig durchziehen und alles richtig machen, ist ein überraschend schlanker und anmutiger Schwan aus Apfelstücken. Es ist wirklich erstaunlich, was man mit Essen machen kann!

Äpfel neigen dazu, nach dem Schneiden schnell braun zu werden. Verhindern Sie das, indem Sie etwas Zitronensaft auf Ihre in Scheiben geschnittenen Apfelstücke pressen (eine Gebäckbürste eignet sich gut zum Auftragen), oder Sie können Fruit-Fresh verwenden. Du könntest auch versuchen, sie zu blanchieren. So bleiben Ihre Apfelschwäne repräsentativ!

Kindheitserinnerungen: Apfelernte im Alten Land

Apfelpflücken und ein Ausflug zum Kürbispflaster ist einer meiner Lieblingsausflüge – es fühlt sich nicht nach Herbst an, bis ich es auf das Land schaffe und meine Zähne in einen Apfel direkt vom Baum versenke.

Als ich aufwuchs, hatten meine Großeltern ein Ferienhaus nahe Hamburg. Wir verbrachten dort jeden Sommer ein paar lange Wochenenden und dann war unsere letzte Reise jedes Jahr zu Beginn des Herbstes, als wir einen Tag im nahegelegenen Apfelgarten verbrachten. Meine Mutter und ihre Eltern brachten uns allen Kindern bei, wie man die besten Äpfel findet, wie man sie in den Beutel legt, um sie nicht zu quetschen, und die große Freude, einen Gala-Apfel direkt vom Baum zu essen. Die Äpfel wurden dann nach Hause gebracht und meine Oma machte sich an die Arbeit, um ihre berüchtigten Apfelscheiben herzustellen – im Grunde genommen ein Apfelkuchen, der auf einem großen tiefen Keksblatt hergestellt wurde. JA!

Aber die Apfelernte war nicht das einzige Highlight der Reise. Nachdem die Apfeltaschen mit leckeren, leckeren Äpfeln gefüllt waren, begann die eigentliche Suche nach den perfekten Schnitzkürbissen. Meine Mutter ist leicht besessen von Halloween, das sich auf uns Kinder auswirkte. Die Suche nach den perfekten Kürbissen ist also entscheidend. Wir würden die Felder durchsuchen und eine kleine Sammlung von Kürbissen zusammenstellen – vielleicht ein Dutzend oder mehr – und dann würden wir daran arbeiten, die Auswahl auf vier oder fünf Kürbisse zu beschränken, die mit nach Hause genommen werden können.

Diese Wochenenden sind einige meiner liebsten Kindheitserinnerungen. Wir alle haben uns in Sweatshirts und Jeans gebündelt, uns durch die Reben geschleppt, Bäume geklettert und ringsum einfach nur das Zusammensein genossen und Zeit damit verbracht, an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten. Die Familie ging dieses Jahr ohne mich, da ich ein paar hundert Meilen entfernt bin, aber ich hatte die Chance, mit Freunden zu gehen, von denen viele noch nie zuvor in einem Obstgarten waren. Es hat so viel Spaß gemacht, sie in die Tradition einzuführen, die ich liebe.

Unsere Herbst-Lieblinge

Der Herbst ist meine Lieblingssaison. Wer beobachtet nicht gerne die Blätter von den Bäumen und Pflanzen, die sich in bunte Kunstwerke verwandeln, bevor sie schließlich fallen? Die nackten und verwundbaren Äste, die entstehen, zeigen die wahre und schöne Landschaft darunter. Es gibt viele Gründe, warum ich den Herbst liebe und warum ich denke, dass es die beste Jahreszeit ist, aber hier sind nur einige wenige.

Die Bäume ändern ihre Farbe
Im südlichen Teil der Vereinigten Staaten sind alle Jahreszeiten sehr deutlich. Die Frühlingszeit ist sehr grün, der Sommer ist sehr heiß, der Winter ist sehr kalt und der Herbst ist voll von prächtigen Farben.

Die Ahornbäume sind besonders lebendig mit roten und goldgelben Farben und Kombinationen aus beidem. Als ich jünger war, nannten wir sie „Baumsterne“, ein Hinweis auf den Film The Land Before Time. Bis heute sind sie meine Lieblingsbäume, wenn die Jahreszeit wechselt.

Diese Saison ist perfekt, um schöne Landschaftsaufnahmen zu machen und Zeit im Freien zu verbringen. Nichts kann Sie mehr entspannen und verjüngen, als die Natur und ihre Umgebung zu genießen.

Das Wetter ist perfekt
Der Herbst ist der „Abkühlungsmonat“ direkt zwischen dem lodernden Sommer und dem kühlenden Winter. Wenn die kühleren Temperaturen des Herbstes einsetzen, ist es nicht schwer, sich vom Sommer zu verabschieden. Der Herbst ist eine großartige Zeit, um die Jacken, Mäntel, Stiefel, Schals und Hüte herauszubringen, um sich auf den Saisonwechsel vorzubereiten.

Es ist auch der perfekte Zeitpunkt, um mit der Herstellung von heißem Kakao und dem Anzünden eines Feuers im Kamin zu beginnen. Diese Jahreszeit bietet den perfekten Rahmen für ein Gefühl von Komfort, Wärme und Reflexion.

Es ist auch eine gute Zeit, um zu campen oder zu fischen, einen Roadtrip zu machen oder irgendetwas anderes, wo Sie eine gute Zeit mit der Familie verbringen können, während Sie gutes Essen essen.

Die Sonne steht am frühen Morgen tief.
Während 16:00 Uhr Sonnenuntergänge nicht jedermanns Sache sind, bietet die Sommerzeit bei Tagesanbruch einen atemberaubenden Blick auf die Sonne am Himmel. Das Glitzern von Frost oder Regen aus der Nacht zuvor ist immer ein schöner Anblick. Habe ich erwähnt, wie perfekt die Beleuchtung für den wichtigen Selfie nach dem Lauf am frühen Morgen ist? Und wer genoss nicht die zusätzliche Ruhepause am ersten Morgen der Sommerzeit?

Der Herbst ist voll von Familienferien.
Der Herbst ist ein Teil der überfüllten Weihnachtszeit. Es gibt den Schulanfang, Halloween und Thanksgiving, bevor es in den Winter und zu Weihnachten geht. Und das sind nicht nur normale alte Feiertage. Das sind alles sehr engagierte, familienorientierte Ferien.

Der Herbst ist die Jahreszeit, um dankbar zu sein und von den Menschen umgeben zu sein, die man liebt. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um Ihre Dekoration durch Hinzufügen von orangefarbenen, roten und gelben Farben zu verändern und die nach Gewürzen duftenden Kerzen herauszuziehen.

Die Weihnachtszeit ermutigt Sie, Zeit damit zu verbringen, darüber nachzudenken, was Sie und Ihre Familie im letzten Jahr durchgemacht haben, sowie über die Erinnerungen, die Sie zusammen gemacht haben, und sich auf ein neues und aufregendes Jahr zu freuen.

Ein weiterer Grund, warum ich die Feiertage liebe, ist das Essen. Du wirst in der Regel in dieser Saison viel besser essen als im Rest des Jahres.

Das saisonale Einkaufen ist fantastisch.
Im Herbst können Sie erwarten, dass Ihre Lieblingsläden ihr Inventar mit Themen zu dieser Jahreszeit aufladen. Von Kürbiskuchen und Starbucks-Getränken bis hin zu Apfelmost und neuen Düften und Kleidern kam alles in die Regale. Nachfolgend finden Sie ein paar wichtige Punkte, ohne die Sie nicht erwischt werden sollten.

Must-Have Herbst Shopping Essentials
Flanellhemden. Obwohl sie das ganze Jahr über vielseitig einsetzbar sind, sind Flanellen eine Grundvoraussetzung für den Fall.
Lotion. Kaltes Wetter bedeutet trockene Haut. Kontere die Elemente mit leckeren, saisonalen Düften.
Suppe. Wann gibt es eine bessere Jahreszeit, um Suppe zu essen (außer im Winter)?
Kalte Wetterstiefel. Jeder braucht ein Paar Stiefel, die nicht nur modisch sind, sondern auch jedem Eis, Regen oder kalten Wetter gewachsen sind.

Herbstsaison Zitate
„Der Herbst ist ein zweiter Frühling, in dem jedes Blatt eine Blume ist.“ -Albert Camus
„Herbst…. das letzte, schönste Lächeln des Jahres.“ -William Cullen Bryant
„Der Winter ist eine Radierung, der Frühling ein Aquarell, der Sommer ein Ölbild und der Herbst ein Mosaik von allen.“ -Stanley Horowitz
„Köstlicher Herbst! Meine Seele ist mit ihr verheiratet, und wenn ich ein Vogel wäre, würde ich über die Erde fliegen und die aufeinanderfolgenden Herbsttage suchen.“ -George Eliot
„Das Leben beginnt von vorne, wenn es im Herbst knackig wird.“ —F. Scott Fitzgerald